Nicht etwa die Perfektion des Porträts
von Elke, Heidi oder Gisela stehen im
Vordergrund des Fotos. Nein, als
Autodidakt versuche ich die Idee und
dessen Hauch zu verarbeiten. Ich suche
Gegensätze um damit einen harmonischen
Kontrast darzustellen. Natürlich
produziere ich am Set und im Labor sehr
viel Müll..., doch ab und zu kommt dabei auch ein brauchbar schönes Foto heraus....